Erste Hilfe beim Hund

In diesem Seminar unter Leitung von Dr. Andreas Bücken lernen Sie viel Wissenswertes, um im Notfall richtig handeln zu können.

 

Durch die jahrelange Erfahrung aus der eigenen Tierarztpraxis weiß der Referent worauf es tatsächlich ankommt. Sie lernen dringende Notfälle von nicht so dringenden zu unterscheiden.

 

Sie haben nach dem Seminar die Gewissheit, im Notfall alles getan zu haben, was in Ihrer Macht steht. Für den Hund gibt es keinen Rettungswagen, und oft ist man Kilometer weit von der Zivilisation entfernt. Hier ist es wichtig, den Hund lebend zum Tierarzt zu bringen.

 

Kennen Sie den normalen Puls Ihres Hundes, können Sie einen Schockzustand erkennen? Was mache ich bei Hitzschlag oder Insektenstichen ... Diese und weitere Themen werden in diesem Seminar gründlich behandelt. Abgerundet wird der Abend mit praktischen Übungen zu den einzelnen Themen.

 

Das Mitbringen des eigenen Hundes ist nur dann zu empfehlen, wenn er den Ablauf des Seminars nicht stört. Falls Sie es vorziehen, ohne Hund zu kommen, können Sie natürlich an einem unserer Vorführhunde üben.

 

Dieses Seminar erfüllt die Bedingungen zur Vorlage bei Vereinen.

Sie erhalten natürlich ein Handout und ein Teilnahmezertifikat.

 

Dauer: ca. 2 Std.

Ort: Hundeplatz

Art: Seminar mit Hund

Referent: Dr. med. vet. Bücken

Preis: 15 Euro pro Person

Zu den Terminen und zur Anmeldung