Fütterung des Welpen

 

Das erste Jahr eines jungen Hundes legt den Grundstein für seine lebenslange körperliche und geistige Entwicklung. Defizite können im späteren Leben nicht mehr ausgeglichen werden.

 

Der Hauptanteil des Futters sollte aus Eiweiß (Fleisch) bestehen und nicht aus Getreide. Besonders wichtig ist das Verhältnis an Mineralstoffen wie z.B. Kalzium und Phosphor, welche beim Wachstum des Welpen eine wichtige Rolle spielen.

 

Eine zu hohe oder eine zu geringe Futtermenge sowie falsche Ernährung, führen u.a.  zu Wachstumsstörungen und sind häufig auch Auslöser von ernsten Erkrankungen.

Ein zu hoher Eiweißanteil führt zu einer Überlastung der Nieren und kann sogar die Verhaltensentwicklung beeinträchtigen. Ein zu hoher Kohlenhydratanteil lässt die Welpen zu schnell wachsen und bedingt dadurch Knochen- und Gelenkskrankheiten sowie Fehlentwicklungen.

 

Falls Sie über die Fütterung Ihres Welpen mehr Informationen wünschen oder falls Sie bei der Umstellung des Welpenfutters Fragen haben helfen wir Ihnen gerne weiter.

 

Einige, zum Teil auch teure  Futtermittel verwenden nicht nur schlechte Zutaten, sondern auch die Zusammensetzung ist oft mangelhaft. Um diesen Mangel wieder auszugleichen, werden synthetische Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe beigefügt. Diese synthetischen Zusätze kann der Hund nicht verwerten. Zudem bedeuten die oft enthaltenen Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker zusätzliche toxische Belastungen.

 

Für Teilnehmer meiner Welpen- und Junghundkurse ist eine Futterberatung völlig kostenlos.

 

Oft werde ich gefragt, wie dick ein Welpe sein darf oder muss. Dies ist pauschal nicht zu beantworten. Die einzelnen Rassezuchtverbänden bieten meistens eine Wachstumstabelle für die jeweilige Rasse an. Sie können auch gernem meine folgende universelle Tabelle zu Rate ziehen. Diese können Sie auch herunterladen und ausdrucken.

 

Wachstumskurven
Wachstum.pdf
PDF-Dokument [28.2 KB]

 

Bei Interesse oder Fragen rufen Sie mich bitte an oder schicken mir eine Mail. Sprechen Sie mich auch gerne auf dem Hundeplatz an.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum | © Euregio Hundezentrum - Realisation by Hirni