Tipps & Wissen rund um den Hund

Überlegungen vor dem Hundekauf

Der Kauf eines Tieres welches so eng in das Familienleben einbezogen ist wie ein Hund, sollte zum eigenen und zum Wohle des Tieres immer gut überlegt sein. Ein Tier sollte nie leichtfertig angeschafft werden und Sie sollten sich im Vorfeld überlegen, wie das Tier ...

 

Ein neues Zuhause für den Hund

Wenn ein Hund den Besitzer wechselt, muss man davon ausgehen, dass dies ein sehr einschneidendes und Stress verursachendes Erlebnis für beide Teile ist, - selbst wenn die neuen Lebensbedingungen dem Hund sofort als angenehmer als die bisherigen erscheinen mögen. Ein Welpe ...

 

Entwicklungsphasen des Hundes

Verhaltensforscher wie Ferdinand Brunner, Michael W. Fox und Eberhard Trumler haben sich mit der Entwicklung unserer Hunde befasst. Ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse haben sie in verschiedenen Büchern und Artikeln veröffentlicht. Daher wissen wir, dass unsere heutigen Welpen...

 

Läufigkeit der Hündin

Hündinnen erreichen je nach Rasse ihre Geschlechtsreife mit dem6. -12. Lebensmonat, d.h. sie werden das erste Mal läufig. Großwüchsige Rassen sind Spätentwickler, die Geschlechtsreife tritt hier erst ab dem 9. -12. Lebensmonat auf. Bei mittelgroßen Rassen muss man mit dem 8. - 9. Lebensmonat ...

 

Ein Baby kommt in den Hundehaushalt

Nachwuchs wird erwartet. Aber es gibt auch einen Hund. Diese Situation wirft immer wieder Fragen bei werdenden Eltern auf. Was tun? Wenn der Hund regelmäßig geimpft und entwurmt wurde, besteht in dieser Hinsicht keine Gefahr für das Kind. Studien belegen sogar, dass Babys, welche mit Hunden aufwachsen...

 

Was zeichnet einen guten Hundetrainer aus?

Zuerst muss klar gestellt werden, dass es den Hundetrainer nicht gibt und keiner hat das Patentrezept in der Tasche auch wenn dieser Eindruck in einschlägigen Fernsehsendungen oft ...

 

Giftiges für Hunde

Giftig sind zum Beispiel alle Ficus-Arten wie der beliebte Benjamini oder der Gummibaum, Diefenbachia, Alpenveilchen, der Weihnachtsstern und die Mistelzweige zur Weihnachtsdekoration. Auf giftige Pflanzen im Garten sollten Tierbesitzer besser...

 

Stubenreinheit

Stubenreinheit ist nicht angeboren, aber das Bedürfnis des Hundes, sein Lager sauber zu halten schon. Das heißt, wenn der Welpe die Grenzen seines Lagers (Wohnung/Haus) kennt und die Möglichkeit hat, es bei Bedarf zu verlassen, wird er ...

 

Hund und Urlaub

Führen Sie den Heimtierausweis unbedingt mit sich. Er gibt nicht nur Auskunft über Impfungen und sonstige Behandlungen und Untersuchungen des Tieres sondern auch über Name, Rasse, Farbe, Geschlecht und Alter des Tieres, die Chip- bzw. Tätowiernummer ...

 

Impfschutz und Infektionskrankheiten

Jungtiere sind in aller Regel zunächst durch die Muttermilch geschützt. Im Alter von 6-8 Wochen sollte jedoch eine Grundimmunisierung erfolgen. Hierfür empfiehlt es sich, dass das Tier gesund ist und zuvor entwurmt wurde. Die Impfung erfolgt meist durch...

 

weitere Infos folgen.....

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum | © Euregio Hundezentrum - Realisation by Hirni